„Rohr frei“ Dank der Hochdruckreinigung in Karlsruhe

Nicht selten kommt es vor, dass Rohre verstopfen und demnach nur noch begrenzt einsatzfähig sind. In der Regel werden diese Fremdkörper meist durch chemische Mittel oder aber einen mechanischen Einsatz entfernt, sodass das Rohr wieder vollkommen durchlässig ist.

Kanalsanierung
Es gibt jedoch auch Situationen in denen diese schonenden Maßnahmen kaum Wirkung zeigen. Vor allem dann, wenn sich der Fremdkörper fest im Inneren des Rohrsystems festgesetzt hat.
In diesen Fällen hilft dann meist nur noch eine professionelle Hochdruckreinigung.

Hochdruckreinigung – Als präventive und akute Maßnahme

Wir als professionelles Unternehmen bieten unseren Kunden die „Hochdruckreinigung“ in zwei wesentlichen Situationen an:
Zum einen kann diese Methode eingesetzt werden um einen im Rohrsystem festgesetzten Fremdkörper rasch zu entfernen. Dank des enormen Wasserdrucks lassen sich nahezu alle Barrieren schonend und effektiv lösen und abspülen, sodass das Rohr wieder schnell einsatzbereit ist.
Zum anderen kann diese Form der Reinigung auch als präventive Pflegemaßnahme gebucht werden. Denn aufgrund des enormen Wasserdrucks lassen sich bereits im Vorfeld kleinere Ablagerungen und Barrieren abspülen und somit eine mögliche Verstopfung verhindern. Selbstverständlich ist der Druck des Wasserstrahls so eingestellt, dass er in den Rohren lediglich die Fremdkörper beseitigt – das Material als solches bleibt unberührt!